Home > Checklist Hochzeitseinladungen

Checklist Hochzeitseinladungen

Checklist Hochzeitseinladungen

< Zurück zur Blog-Übersicht


Überprüfe deinen Namen
Vermeide Tippfehler in einem deiner Namen. Tipp: Lass die Karte von einer dritten Person gegenchecken, um sicherzugehen, dass sich kein Fehler eingeschlichen hat. 

Gib die Uhrzeit korrekt an
Auf deiner Hochzeitskarte wirst du wahrscheinlich mehrmals die Uhrzeit erwähnen. So sieht eine korrekte Zeitangabe aus: 14:00 Uhr.

Achte auf die richtige Groß- und Kleinschreibung 
Manchmal werden "Standesamtliche Hochzeit/Trauung" und "Kirchliche Hochzeit" groß geschrieben, aber die korrekte Schreibweise ist klein, also "standesamtliche Hochzeit" und "kirchliche Hochzeit".

Überprüfe nochmals: Stimmt Das Datum?
Überprüfe noch einmal, ob das Datum und das Jahr auch wirklich stimmen (besonders wichtig, wenn du im Januar, Februar oder März heiratest, weil du dich erst noch an das neue Jahr gewöhnen musst ;)). Kreativer Tipp: Du kannst das Datum auch in Worten schreiben, also zum Beispiel "Neunter Mai Zweitausendvier" oder mit Leerzeichen dazwischen schreiben.  M A I  2 0 2 4".

Übertreibe es nicht mit Leerzeichen
Es kann zwar mitunter schön aussehen, als Gestaltungselement gezielt Leerzeichen zwischen Buchstaben einzufügen, aber vermeide es, einen Satz wie den folgenden zu schreiben: W I R WOLLEN H E I R A T E N, indem du sorgfältig überprüfst, ob zwischen den einzelnen Wörtern Leerzeichen vorhanden sind.

Bild? Lass lieber etwas Abstand zum Kartenrand!
Hast du ein Bild, das bis zum Rand deiner Karte geht? Tipp: Um zu vermeiden, dass etwas vom Bild beim Druck abgeschnitten wird, lass etwas Abstand zum Rand - den sogenannten “Anschnitt”. Möchtest du, dass wir zur Sicherheit nochmal einen Kontrollblick darauf werfen? Kein Problem! Nimm Kontakt zu uns auf.  

Abschnitt

Ist alles auf der Karte, was du drauf haben möchtest?
Überprüfe vor deiner Bestellung nochmals final: Hast du an die folgenden Information gedacht und willst sie auf der Karte oder auf dem Einleger haben? 

  • Startzeiten und Agenda
  • Adresse(n) des/der Standorte(s)
  • Anfahrtsbeschreibung
  • Hinweise zu Parkmöglichkeiten
  • Tipps für Übernachtungen
  • Deine Adresse
  • Deine Kontaktdaten (oder die des Hochzeitsplaners)
  • Thema/ Motto deiner Hochzeit
  • Dresscode
  • RSVP
  • Geschenkideen (Lies unseren Blog mit elegante Formulierungen)
  • Inspiration für ein romantisches Zitat

Wir sehen, dass eine Hochzeitseinladung häufig mit einem romantischen Zitate oder Sprich beginnt. Brauchst du noch Inspiration? Dann lies unseren Blog!

Prüfen Sie den Text auf (Tipp-)Fehler
Lass den Text idealerweise von einer dritten Person gegenlesen, um Fehler zu vermeiden. Nach zu häufigem Lesen kann man seine eigenen Fehler leicht übersehen.

Hast du auch an die anderen Karten & Co. rund um eure Hochzeit gedacht?
Wusstest du, dass du alle Karten, Einleger & Co. rund um deine Hochzeit bei Pretty Orange in einem einheitlichen Stil gestalten kannst? Von Menükarten bis zu Namenskarten, von Gästebüchern bis zu Willkommenskarten. Sieh dir hier alle Möglichkeiten an oder kontaktiere uns für eine individuelle Beratung!